Absicherung mit der Risikolebensversicherung » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Lebensversicherung > Absicherung mit der Risikolebensversicherung

Die Risikolebensversicherung ist eine der bekanntesten Formen der Hinterbliebenenvorsorge. Sie dient im Todesfall der finanziellen Absicherung der Familienangehörigen. Im Vergleich zur Kapitallebensversicherung handelt es sich bei der Risikolebensversicherung um eine reine Absicherung für den Todesfall.

Aufgrund ihrer Struktur gehört sie heute zu den günstigsten Möglichkeiten, die bei der Hinterbliebenenvorsorge bestehen. Die Risikolebensversicherung kann bereits für 20 Euro monatlich mit einer Versicherungssumme von 100.000 Euro abgeschlossen werden. Bei der Auswahl und Gestaltung des Tarifs sollte die Versicherungssumme das drei- bis fünffache des Jahreseinkommens des Hauptverdieners umfassen.

Die Absicherung im Ernstfall ist mit der Risikolebensversicherung umso besser, desto höher die gewählte Versicherungssumme ist. Über Vergleiche und Testberichte kann man im Internet problemlos eine günstige Risikolebensversicherung finden und abschließen. Durch die Risikolebensversicherung wird die vereinbarte Versicherungssumme im Leistungsfall entweder als volle Sofortleistung oder in Form einer Rente gezahlt. Letzteres geht mit einer garantierten Laufzeit einher.

Bei dieser Hinterbliebenenvorsorge werden alle Beiträge für die Risikodeckung eingesetzt. Dadurch ist die Risikolebensversicherung günstiger als eine Kapitallebensversicherung. Für Ehepartner besteht die Möglichkeit diese Versicherung auf zwei verbundene Leben abzuschließen. In diesem Fall wird die Versicherungsleistung bei Tod des Erstversterbenden gezahlt. Diese Variante ist deutlich günstiger als zwei Einzelverträge.

Absicherung mit der Risikolebensversicherung
Bitte Bewerten
Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!

Kommentar für “Absicherung mit der Risikolebensversicherung
  1. Tarif

    Das macht durchaus Sinn, insbesondere, wenn man Familie hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *