Kfz-Versicherung: Höchste Wechselbereitschaft bei Männern unter 30 » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > KFZ Versicherung > Kfz-Versicherung: Höchste Wechselbereitschaft bei Männern unter 30

Eine aktuelle Analyse des unabhängigen Verbraucherportals toptarif.de hat ergeben, dass junge Männer unter 30 Jahren die Möglichkeiten zum Wechsel der Kfz-Versicherung überdurchschnittlich häufig nutzen. Sie wechseln im Mittel mehr als doppelt so oft wie der Durchschnitt aller Versicherungswechsler.

Daniel Dodt von toptarif.de berichtet, dass die Bereitschaft zum Wechsel der Kfz-Versicherung mit zunehmendem Alter deutlich abnimmt: In der Gruppe der 30- bis 39-Jährigen liegt die Wechselquote 60% über dem Durchschnitt, in der Gruppe der 40- bis 49-Jährigen ist sie schon deutlich gesunken und bei den Versicherten ab 50 Jahren liegt sie rund 17% unter dem Durchschnitt.

Dafür gibt es vor allem zwei Erklärungen: Junge Autohalter nutzen vermehrt die Möglichkeiten von Preisvergleichen im Internet und müssen wegen ihrer geringeren Fahrerfahrung oftmals tiefer in die Kasse greifen. Ältere Autofahrer bleiben dagegen verstärkt bei etablierten Versicherungen mit gutem Image.

Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!


Kfz-Versicherung: Höchste Wechselbereitschaft bei Männern unter 30
Bitte Bewerten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *