Allianz Versicherung: AktiMed-Tarife kommen zurück an den Markt » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Krankenversicherung > Allianz Versicherung: AktiMed-Tarife kommen zurück an den Markt

Die Allianz Private Krankenversicherung, APKV, hat die Tarife der Reihe AktiMed neu kalkuliert und meldet sich mit den neuen Angeboten auf dem Markt zurück. Vor rund vier Monaten untersagten die Richter des Bundesverwaltungsgerichtes der APKV den Verkauf der Tarifreihe AktiMed.

Seit Einführung der Tarife im Jahr 2007 galten die AktiMed Angebote als das Zugpferd der Allianz. Um die Angebote in den Vordergrund zu stellen, verzichtete die Allianz auf viele andere Produkte und konzentrierte sich dadurch im Bereich der Krankenvollversicherungen auf die neuen Tarife. Bereits zu Beginn bewertete die BaFin die AktiMed-Tarife skeptisch. Obwohl sie günstiger waren als die bisherigen Angebote der Allianz Krankenversicherung, wurden die Risikozuschläge, die erhoben wurden, als ungünstig gewertet.

Schließlich verärgerte der Tarifstrukturzuschlag in Höhe von etwa 20 Prozent die BaFin vollends. Der Zuschlag musste von Altkunden gezahlt werden, die in den neuen Tarif der APKV wechseln wollten. Da der Gesundheitszustand der Kunden nicht berücksichtigt wurde, wertete die Behörde den Tarifstrukturzuschlag als Verstoß gegen das verbriefte Wechselrecht. Die BaFin reichte Klage beim Bundesverwaltungsgericht ein. Nachdem die Richter der BaFin Recht gaben, musste die Allianz die AktiMed-Tarife vom Markt nehmen.

Nun hat die Allianz die Überarbeitung abgeschlossen. Die neuen AktiMed-Tarife der APKV wurden um durchschnittlich 12 Prozent erhöht.

Allianz Versicherung: AktiMed-Tarife kommen zurück an den Markt
Bitte Bewerten
Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *