PKV-Wechsel kann Vorteile bringen » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Krankenversicherung > PKV-Wechsel kann Vorteile bringen

Die Stiftung Warentest weist darauf hin, dass der Wechsel innerhalb der PKV mit deutlichen Vorteilen verbunden sein kann. Zu einem neuen Anbieter zu wechseln, ist oft schwierig, aber der Wechsel in einen anderen Tarif bei dem gleichen Anbieter ist durchaus möglich. Eine neue Gesundheitsprüfung darf der Versicherer in diesem Fall nur dann fordern, wenn der neue Tarif auch mehr Leistungen bietet als der alte.

Da die Unternehmen selbst alternative und für den Kunden günstigere Tarife nur selten verraten, bietet die Stiftung Warentest allen Wechsel-Interessierten mögliche Umsteigetarife bei den einzelnen Versicherern. Da der Beitrag für jeden Versicherten individuell verschieden ist, ist eine konkrete Beitragsnennung nicht möglich, aber wechselnde Bestandskunden zahlen grundsätzlich weniger als Neukunden.

Mit Hilfe eines Fragebogens können die Versicherten auf der Website der Stiftung Warentest angeben, welche Leistungen ihnen in der PKV wichtig sind und auf welche sie verzichten können. Dabei geht es u.a. um die Frage nach Ein- vs. Mehrbettzimmern, Erstattungen bei Sehhilfen, Zahnbehandlungen, usw.

Die Stiftung Warentest weist außerdem auf ein Urteil des Bundesverwaltungsgerichts hin, nach dem weder hohe Zuschläge noch eine erneute Gesundheitsprüfung ohne verbesserte Leistungen im Neutarif bei einem internen Wechsel nicht erlaubt sind (Az.: 8 C 42.09).

PKV-Wechsel kann Vorteile bringen
Bitte Bewerten
Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *