Nur wenige bekommen gute BU-Angebote » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Berufsunfähigkeit > Nur wenige bekommen gute BU-Angebote

Die Stiftung Warentest hat 274 Fälle von Versicherten einer Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) untersucht, die auf einen Leseraufruf hin berichtet wurden, und herausgefunden, dass nur wenige Kunden die tollen Angebote erhalten, mit denen die Versicherungen werben.

Von den 274 Fällen bekamen nur 66 Leser tatsächlich die BU-Versicherung, die sie wollten, in drei Viertel der Fälle erhielten die Kunden eine weniger gute oder gar keine Police. Zwar schlossen 56 Kunden dennoch eine Versicherung ab, aber mit deutlichen Leistungseinbußen wie z.B. geringerer Rente, kürzerer Laufzeit, Ausschluss einer oder mehrerer Krankheiten oder mit Zahlung eines Zusatzbeitrags. In 152 Fällen kam überhaupt kein Vertrag zustande, wobei in 70 Fällen der Versicherer und in 82 Fällen der Interessent eine Versicherung ablehnte. Die Hauptursache für die Probleme beim Abschluss der BU-Versicherung waren vorhandene oder vom Versicherer für die Zukunft befürchtete Erkrankungen des Versicherten, berichtet die Stiftung Warentest.

Bei einer parallel durchgeführten Online-Befragung von 1200 Personen zeigte sich, dass nur 700 der Befragten eine Berufsunfähigkeitsversicherung besitzen. Von diesen berichteten 70%, dass ihr Vertragsabschluss problemlos verlaufen sei. Doch auch hier erhielten 19% der Befragten nur Verträge mit Ausschluss, Risikozuschlägen oder beidem.

Kostenloser & unverbindlicher Berufsunfähigkeitsversicherung Vergleich

Nur wenige bekommen gute BU-Angebote
Bitte Bewerten
Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *