3 gesetzliche Krankenkassen zahlen Prämien » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Krankenversicherung > 3 gesetzliche Krankenkassen zahlen Prämien

Die Stiftung Warentest weist darauf hin, dass drei kleinere gesetzliche Krankenkassen ihren Mitgliedern Prämien zahlen. Hierbei handelt es sich um die IKK Südwest, die BKK ALP plus und die hkk. Die Prämien werden möglich, wenn die Kassen weniger Geld ausgeben, als sie aus dem Gesundheitsfonds erhalten. Den Kassen bleibt selbst überlassen, wie und in welchem Abstand sie solche Prämien abrechnen und auszahlen. Während die IKK Südwest schon die ersten Schecks an ihre Mitglieder verschickt hat, zahlt die BKK ALP plus die Prämie an ihre Mitglieder halbjährlich und die hkk nachträglich für ein gesamtes Jahr aus.

Allerdings erhalten Arbeitslose oder ALG-II-Empfänger bei der BKK ALP plus und bei der IKK Südwest keine Prämie. Wer mit den Beitragszahlungen in Verzug ist, ist von der Prämienzahlung laut Gesetz sowieso ausgeschlossen, so die Stiftung Warentest.

Prämien sind nicht langfristig festgelegt, sondern können jederzeit reduziert oder wieder ganz gestrichen werden. Sobald die Kasse z.B. durch einen großen Ansturm von neuen Mitgliedern wieder mehr Geld für Leistungen und Service benötigt, ist kein Geld mehr übrig, das als Prämie an die Mitglieder ausgeschüttet werden kann.

3 gesetzliche Krankenkassen zahlen Prämien
Bitte Bewerten
Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *