Riesterförderung für Auszubildende » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Riester-Rente > Riesterförderung für Auszubildende

Der Unternehmensverband Westfalen-Mitte hat die Aktion „Riesterförderung für Auszubildende“ ins Leben gerufen, die jungen Menschen einen besonderen Anreiz zum Einstieg in die private Altersvorsorge bieten soll. Die Aktion hat mit dem neuen Lehrjahr zum 1. September begonnen und endet am 31. Dezember 2009. Sie richtet sich an alle Auszubildenden in (tarifgebundenen) Mitgliedsbetrieben. Im Rahmen der Aktion erhalten die Azubis auf einen neuen oder bereits abgeschlossenen privaten Riestervertrag eine einmalige Einzahlung in Höhe von 50 Euro in Form eines Gutscheinsystems.

Egbert Neuhaus, Vorsitzender des Unternehmensverbandes erklärt, dass man mit dieser Aktion „ein Zeichen für die Förderung von Eigenverantwortung und Eigenvorsorge junger Menschen“ setzen wolle. Dabei gehe es auch um die ganz konkrete Förderung. Neuhaus zufolge will der Verband junge Menschen so früh wie möglich mit dem Thema Altersvorsorge konfrontieren, da die neue Azubi-Generation besonders stark von der aktuellen Entwicklung, privat vorsorgen zu müssen, betroffen sei.

Neben der Gutscheinaktion soll auch eine Studie in Zusammenarbeit mit dem Ruhrforschungszentrum in Düsseldorf durchgeführt werden. In dieser Studie soll untersucht werden, ob eine solche Zuschusszahlung tatsächlich eine Anreizwirkung für die private Altersvorsorge der Auszubildenden darstellt.

Riesterförderung für Auszubildende
Bitte Bewerten
Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *