Mexiko: Kostenlose Krankenversicherung für Touristen » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Krankenversicherung > Mexiko: Kostenlose Krankenversicherung für Touristen

Seit dem Ausbruch der Schweinegrippe ist Mexiko als Urlaubsland für viele Touristen nicht mehr attraktiv, deshalb macht die Stadtverwaltung von Mexiko-City ihren Besuchern jetzt ein besonderes Angebot, das bis Ende Dezember 2009 gültig ist: Alle Touristen erhalten einem Bericht des „Focus“ zufolge eine kostenlose Kranken- und Unfallversicherung. Wer in einem der 640 an der Aktion beteiligten Hotels wohnt, ist automatisch und unbürokratisch versichert, dabei sind nicht nur die Gefahren einer Ansteckung mit dem Schweinegrippe-Virus abgedeckt, sondern es sind laut Bürgermeister Marcelo Ebrard alle durch irgendeine Krankheit oder einen Unfall entstehenden Kosten versichert.

Ebrard zufolge ist die Idee einer kostenlosen Kranken- und Unfallversicherung bislang einmalig. Sie entstand, nachdem der Tourismus nach dem Ausbruch der Schweinegrippe Ende April diesen Jahres, vor allem in Mexiko-City fast völlig zum Erliegen kam. Zu dieser Zeit waren nur 10% der Hotels in der Hauptstadt ausgebucht, inzwischen liegt die Auslastung wieder bei 59%, berichtet der „Focus“.

Zu den Versicherungsleistungen der angebotenen Versicherung zählt laut „Focus“ die medizinische Behandlung bei einer Krankheit oder nach einem Unfall, Krankenhausaufenthalte bei Notfällen und Rücktransporte. Wurde ein Tourist beraubt, darf er darüber hinaus auch juristische Hilfe in Anspruch nehmen.

Mexiko: Kostenlose Krankenversicherung für Touristen
Bitte Bewerten
Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *