Pflegeversicherung analog zur Riester – Rente? » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Pflegeversicherung > Pflegeversicherung analog zur Riester – Rente?

Die große Koalition streite seit einiger Zeit darüber, welcher Weg bei der Reform der Pflegeversicherung der richtige ist. Nun scheint sich ein Kompromiss anzubahnen, der für die CDU und die SPD tragbar ist. Die Pflegeversicherung soll demnach durch eine staatlich geförderte Zusatzversicherung ergänzt werden. Dies geht aus einem Bericht der Tageszeitung ‚"Die Welt" hervor.

Der Name Riester – Pflege wurde in diesem Zusammenhang benutzt. Es würde vergleichbar mit der Riester – Rente eine individuelle Kapitalreserve aufgebaut werden, die die steigende Kostenbelastung im Alter für Pflege abdecken soll. Eine solche private Zusatzvorsorge könne auch positiven Einfluss auf die Beiträge zur Pflegeversicherung haben.

Experten rechnen allerdings trotz dieser Vorschläge damit, dass die Beiträge zur Pflegeversicherung im kommenden Jahr um 0,5 Prozent steigen werden. Der Beitragssatz liegt heute bei 1,7 Prozent (mit Kindern). Als Grund für diesen Anstieg wird die geplante Verbesserung der Pflegeleistungen gesehen.

Pflegeversicherung analog zur Riester – Rente?
Bitte Bewerten
Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *