Kein Geschenk für Kinder » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Rentenversicherung > Kein Geschenk für Kinder

Experten raten davon ab, dass Eltern ihren Kindern eine Rentenversicherung schenken. Thomas Bieler von der Verbraucherzentrale in Nordrhein-Westfalen sagte dazu: ‚"Dadurch binden Eltern ihren Kindern lediglich einen Klotz ans Bein".

Solche Rentenversicherungsverträge haben häufig eine Laufzeit von 50 oder mehr Jahren. Den Kindern wird damit schon sehr früh die Möglichkeit genommen, ihr Geld flexibel für die Altersvorsorge einzusetzen und sie sich Ihr Leben lang an diese eine Art der Altersvorsorge gebunden. Nicht jeder wird es sich später leisten können, noch eine zusätzliche Absicherung abzuschließen.
Die häufigste Altersvorsorge, die Eltern für Ihre Kinder abschließen ist eine fondsgebundene Rentenversicherung mit einem monatlichen Beitrag von 25 Euro. Dies soll dann später von den Kindern übernommen werden. Sollten sich die Kinder später dann aber für einen andere Form der Altersvorsorge entscheiden wollen, so kann dies zu Schwierigkeiten und finanziellen Einbußen führen.

Kein Geschenk für Kinder
Bitte Bewerten
Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *