Auslands-Krankenversicherung

Versicherungen Blog > Krankenversicherung > Auslands-Krankenversicherung

Auslands-Krankenversicherung » Versicherungen Blog

Wer seinen Urlaub im Ausland verbringt, sollte sich bewusst sein, dass die gesetzliche Krankenversicherung im Ausland nicht alle anfallenden Kosten übernimmt. Wer also auf Nummer sicher gehen will, der sollte vor Reiseantritt eine Auslandskrankenversicherung abschließen.

Gute Auslandskrankenversicherungen müssen dabei nicht teuer sein. Es gibt schon Versicherungen, bei denen zahlt der Urlauber für sehr gute Leistungen um Falle einer Erkrankung oder eines Unfalls gerade mal 6 Euro im Jahr. Dies hat eine Ermittlung der Stiftung Warentest ergeben.

Berücksichtigen sollte man auf jeden Fall, welche Bedingungen die Versicherungen zu Grunde legen. Viele Versicherungen zahlen z. B. zur, wenn die Erkrankung ‚"unvorhersehbar", ‚"unerwartet" oder ‚"akut" aufgetreten ist. Wer also schon mit einem Schnupfen angereist ist und dann vor Ort eine Nasennebenhöhlenentzündung bekommt, bekommt unter Umständen kein Geld aus der Versicherung.

Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!

Werbung
Auslands-Krankenversicherung
Bitte Bewerten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *