Achtung vor Wildunfällen » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > KFZ Versicherung > Achtung vor Wildunfällen

Die Gefahr von Wildunfällen ist im Frühjahr besonders groß und alle Autofahrer sollten besonders vorsichtig und aufmerksam fahren, insbesondere an Waldstücken. Insbesondere in der Früh- und Abenddämmerung ist das Risiko von Wildwechsel über häufig viel befahrene Straßen am höchsten.

Doch nicht nur in Waldgebieten lauert die Gefahr. Wenn eine Straße beidseitig mit Bäumen bewachsen ist, hat dies den gravierenden Nachteil, dass diese nicht eingesehen werden können und das Wild häufig völlig überraschend vor das Auto läuft. Auch auf waldfreien Strecken darf man sich aber nicht zu sicher fühlen. Auch hier haben sich in der Vergangenheit schon Unfälle ereignet.

Sollte es dennoch zu einem Unfall mit einem Wildtier kommen, muss man sich auf jeden Fall eine Wildunfallbescheinigung ausstellen lassen, um sicher zu gehen, dass die KFZ – Versicherung den Schaden am eignen PKW auch reguliert. Liegt eine solche Bescheinigung nicht vor, besteht die Gefahr, dass es bei der Regulierung zu Problemen kommt. Eine solche Bestätigung ist kostenpflichtig.

Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!


Achtung vor Wildunfällen
Bitte Bewerten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*