Union fordert eine Senkung der Beträge zur Arbeitslosenversicherung » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Versicherungen > Union fordert eine Senkung der Beträge zur Arbeitslosenversicherung

Die positiven Prognosen für die Konjunkturentwicklung und für den Arbeitsmarkt haben zu Forderungen seitens eines Wirtschaftsflügels der Union geführt, die Beiträge zur Arbeitslosenversicherung zu senken. Als Vorschlag für den neuen Beitragssatz wurde von der CDU ein Beitragssatz von 3,5 % genannt. Die Anpassung des Beitragssatzes solle zum 01.07.07 erfolgen, spätestens aber zum 01.01.2008.

Auch der Generalsekretär der Union Roland Profalla hat eine Senkung des Beitrages auf unter 4 % gefordert. Mann müsse die Chance zur Senkung des Beitragssatzes jetzt nutzen, wo es die guten Gesamtumstände zulassen. Ob es tatsächlich zu einer Senkung des Beitragssatzes zur Arbeitslosenversicherung kommen wird, bleibt abzuwarten. In der Regel bedürfen solche Entscheidungen in einer großen Koalition entsprechend Zeit.

Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!


Union fordert eine Senkung der Beträge zur Arbeitslosenversicherung
Bitte Bewerten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*