Demographische Entwicklung als Herausforderung » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Versicherungen > Demographische Entwicklung als Herausforderung

Nach Einschätzung des Allianz-Chef Michael Diekmann stellt die demographische Entwicklung für den Konzern eine größere Herausforderung da als der Klimawandel, der momentan in aller Munde ist. Dem Wirtschaftsmagazin ‚"Capital" sagte Diekmann, dass der Staat im Bezug auf die demographische Entwicklung seiner Meinung nach falsche Impulse setzte.

Beim Thema Klimaschutz will die Allianz in den nächsten Jahren zur Senkung des Schadstoffausstoßes beitragen. In Australien werden die Firmenfahrzeuge auf umweltfreundliche Energien umgestellt und es stehen Überlegungen an, dies auch auf Europa auszudehnen. Zudem wird es in Deutschland einen KFZ – Versicherungstarif geben, der den Ausstoß von Kohlendioxid berücksichtigt.

Die Allianz hat sich als erstes großes Unternehmen überhaupt vor kurzem in eine Europa AG (SE) umgewandelt. Durch diese Umwandlung hat der Konzern beim Auskauf der Minderheitsaktionäre der italienischen Tochter RAS fast eine Milliarde Euro gespart. Die Umwandlung scheint sich also für das Unternehmen bereits gelohnt zu haben.

Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!


Demographische Entwicklung als Herausforderung
Bitte Bewerten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*