Bundesmittel für landwirtschaftliche Unfallversicherung » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Unfallversicherung > Bundesmittel für landwirtschaftliche Unfallversicherung

Der landwirtschaftliche Sozialverband hat die Vorschläge von Bundeslandwirtschaftsminister Horst Seehofer begrüßt, auch in den Jahren 2008 und 2009 die landwirtschaftliche Unfallversicherung mit jährlich 200 Millionen Euro zu entlasten. Die Zuschüsse sollen aus Bundesmitteln finanziert werden. Nur so können die Beiträge stabil gehalten werden.

Neben der Unterstützung für die landwirtschaftliche Unfallversicherung plant Seehofer zudem für die Jahre 2008 und 2009 jeweils 200 Millionen Euro zur Kapitalisierung von Kleinrenten in der Unfallversicherung zur Verfügung zu stellen. Dieser Vorschlag wird ebenfalls von Sozialverband begrüßt. Es sei wichtig, den immer stärker werdenden haushaltspolitischen Druck auf die Bundesmittel zur Unfallversicherung zu senken. Minister Seehofer werde alle denkbare Unterstützung seitens des landwirtschaftlichen Sozialverbandes erhalten, teilte der Verband mit.

Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!


Bundesmittel für landwirtschaftliche Unfallversicherung
Bitte Bewerten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*