Bürger haben Angst vor Naturkatastrophen » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Sonstige News > Bürger haben Angst vor Naturkatastrophen

In Deutschland sorgen sich die Menschen vor Naturkatastrophen die in Verbindung mit dem Klimawandel entstehen können. 68 Prozent von 501 Personen befragten Personen tätigten diese Aussage und gaben zudem an, auch bereit zu sein energiesparender zu leben.

Die größte Angst vor Naturkatastrophen haben die Menschen im Bereich von Überschwemmungen und Stürmen. Dazu kommen noch die Gefahr von Krankheitserregern und Schädlingen sowie Probleme mit der Gesundheit wegen großer Hitzewellen im Sommer.

Um dem Klimawandel gegenzusteuern sind zwei Drittel der Bundesbürger bereit, etwas dafür zu tun und auch überzeugt davon, durch eine Verhaltensänderung etwas ausrichten zu können.
Besonders groß ist die Bereitschaft dabei im Bereich der Einsparung von Energie. Die Hauptthemen sind dabei weniger Auto fahren und häufiger auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen.

Beim Urlaub hingegen sind die Meinungen sehr unterschiedlich. Nur etwa die Hälfte der befragten Personen würde aus Rücksicht auf den Klimaschutz auf Urlaubsflüge verzichten.

Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!


Bürger haben Angst vor Naturkatastrophen
Bitte Bewerten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*