Beitragsfreie Berufsunfähigkeitsversicherung

Versicherungen Blog > Berufsunfähigkeit > Beitragsfreie Berufsunfähigkeitsversicherung

Beitragsfreie Berufsunfähigkeitsversicherung » Versicherungen Blog

Wenn eine Berufsunfähigkeitsversicherung beitragsfrei gestellt ist, hat der Versicherungsnehmer in der Regel keinen Anspruch aus dem Versicherungsvertrag.

Es gibt allerdings Ausnahmen. Dies wurde in einem Urteil des Oberlandesgerichts Karlsruhe festgelegt. Verhandelt wurde ein Fall, in dem der Versicherungsnehmer zum 01.05.2005 Beitragsfreistellung für seine Berufsunfähigkeitsversicherung erreicht hat. Zu diesem Zeitpunkt wusste er noch nicht, dass er rückwirkend zum 25.06.04 berufsunfähig werden würde. Die Versicherung verweigerte den von Ihm gestellten Rentenanspruch.

Der Versicherte bekam vor Gericht Recht. Die Versicherung müsste entsprechend regulieren. Die Begründung des Gerichtes lag darin, dass der Versicherungsnehmer zu dem Zeitpunkt zu dem er Berufsunfähig geworden ist, noch über einen gültigen Vertrag verfügte. Die Versicherung sei daher noch nicht beitragsfrei gestellt gewesen.

Kostenloser & unverbindlicher Berufsunfähigkeitsversicherung Vergleich

Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!

Werbung
Beitragsfreie Berufsunfähigkeitsversicherung
Bitte Bewerten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *