Wenig Vertrauen in Aktien und Fonds » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Aktien & Fonds > Wenig Vertrauen in Aktien und Fonds

Die Bundesbürger haben wenig vertrauen in Aktien und Fonds. 71 Prozent aller Bürger investieren kein Geld in die entsprechenden Wertpapiere. Und das trotz eines großen Wachstums und einer wesentlich höheren Stabilität des DAX und der weltweiten Börsen.

Dies ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des unabhängigen Fonds-Vermögensverwalters Fund-Market Deutschland GmbH. Befragt wurden dabei 1002 Bundesbürger. Nur ca. jeder Achte Bürger investiert überhaupt in Aktien und Fondsanteile besitzen nur ca. 25 % der Bundesbürger.

Das Hauptproblem scheint darin zu liegen, dass ein Großteil der Bundesbürger nicht weiß, was sich hinter den Kosten und Erträgen von Wertpapieren versteckt. Die Deutschen scheinen also Nachhilfe in diesen Themen zu benötigen um von den Finanzmärkten zu profitieren.

Wenig Vertrauen in Aktien und Fonds
Bitte Bewerten
Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *