Abbau des Staatsdefizits » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Finanzen > Abbau des Staatsdefizits

Positive Nachrichten hat der Bundesfinanzminister Peer Steinbrück zu verkünden. Aufgrund der guten Wirtschaftlage und des damit verbundenen Aufschwungs am Arbeitsmarkt, kann der Abbau des Defizits der öffentlichen Kassen beschleunigt werden. Steinbrück plant, das Staatsdefizit in diesem Jahr bereits auf 1,2 Prozent des Bruttoinlandsproduktes zu senken.

Diesen Wert will Steinbrück noch diese Woche an die EU-Kommision als Zielsetzung melden. Rückblicken auf die vergangenen Jahre, wo Deutschland die EU Vorgaben von 3 % nicht einhalten konnte, ist dies eine sehr positive Entwicklung. Experten warnen jedoch vor zu großer Euphorie, da in guten wirtschaftlichen Jahren ein Polster für schlechte Jahre aufgebaut werden muss und davon ist Deutschland noch einen großen Schritt entfernt.

Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!


Abbau des Staatsdefizits
Bitte Bewerten
Kommentar für “Abbau des Staatsdefizits
  1. Saviano

    Die „Experten“ sind aber immer skeptisch. Am liebsten wollen sie gar keine Schulden. Aber warum eigentlich, ist nicht klar – die Wirtschaft läuft ja über Kreditierung…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*