Unternehmenssteuerreform » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Sonstige News > Unternehmenssteuerreform

Die Unternehmenssteuerreform steht vor Ihrer nächsten Hürde. Am kommenden Mittwoch wird Finanzminister Peer Steinbrück (SPD) den Gesetzentwurf dem Bundeskabinett vorlegen. Die Steuerreform wird von SPD-Linken und von Stimmen aus der Wirtschaft massiv kritisiert.

Steinbrück geht davon aus, dass sein Entwurf noch an der einen oder anderen Stelle nachgebessert werden muss, die Reform jedoch bis spätestens zum Sommer im Wesentlichen verabschiedet sein dürfte. Für die Wirtschaft bleibe dann noch mindestens ein halbes Jahr Zeit, sich auf die neue Situation einzustellen. Eine Abweichung vom Zeitplan soll es auf gar keinen Fall geben.

Die Reform sieht unter anderem vor, Kapitalgesellschaften ein Steuerentlastung von 38,65 auf 29,83 % zukommen zu lassen. Die Gesamtkosten der Steuerreform dürften sich auf geschätzte 30 Milliarden EURO belaufen.

Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!


Unternehmenssteuerreform
Bitte Bewerten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*