Deutsche Telekom » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Finanzen > Deutsche Telekom

Die Deutsche Telekom befindet sich im Umbau. Der Konzernchef Rene Obermann plant, die Festnetzsparte T-Com zu zerschlagen. Dies geht aus einem Bericht der ‚"WirtschaftsWoche" von Samstag hervor.

Einsparungen im Personalkostenbereich sollen erzielt werden, durch Gründung einer eigenständigen Netzgesellschaft mit fast 25.000 Mitarbeitern aus den jetzigen Unternehmen T-Com, T-Systems und T-Mobile. Da von Obermann außerdem geplant ist, 50.000 Mitarbeiter aus dem Unternehmen T-Com in eine Servicegesellschaft wechseln zu lassen, sind dann fast alle der 85.000 Mitarbeiter von T-Com in neue Gesellschaften ausgelagert. Für die Mitarbeiter bedeutet dies voraussichtlich längere Arbeitszeiten bei geringerem Einkommen.

Für Obermann steht bei diesen Maßnahmen die Kosteneinsparung im Mittelpunkt, um die Deutsche Telekom langfristig wieder Konkurrenzfähig zu machen. Dem Unternehmen waren im vergangenen Jahr besonders in der Festnetzsparte die Umsätze dramatisch eingebrochen, was insbesondere durch den Abgang von Millionen Kunden zu erklären ist.

Deutsche Telekom
Bitte Bewerten
Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *