SPD: Mehr Kita-Plätze und weniger Kindergeld » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Sonstige News > SPD: Mehr Kita-Plätze und weniger Kindergeld

Die SPD plant bis 2010 in den Haushalten von Bund, Ländern und Kommunen insgesamt 6,3 Milliarden Euro umzuschichten. Mit diesem Geld sollen unter anderem Kinder-Krippenplätze massiv ausgebaut sowie auch die pädagogische Betreuung verbessert werden. Zur Finanzierung des Vorhabens, soll das Kindergeld dann doch nicht, wie geplant, um zehn Euro monatlich erhöht werden. Alleine hierdurch könnten etwa 1,8 Milliarden Euro eingespart werden. Weitere 1,9 Milliarden könnte man durch Abstriche beim Ehegattensplitting für Besserverdienende einsparen.

Insgesamt sollen bis 2010 insgesamt 750.000 zusätzliche Krippenplätze geschaffen werden. Einen weiterer sehr interessanter Artikel zum Thema Kinderbetreuung und Kinderkrippen findet man bei „Der Zeit“

Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!


SPD: Mehr Kita-Plätze und weniger Kindergeld
Bitte Bewerten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *