Durchhaltevermögen bei Geldanlagen » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Aktien & Fonds > Durchhaltevermögen bei Geldanlagen

Geduld ist eine Tugend und bei Geldanlagen zahlt sie sich sogar aus. Der Bundesverband deutscher Banken berichtet jetzt, dass wer in den letzten 30 Jahren jeden Monat nur einen Betrag von EURO 100,00 in Aktienfonds investiert hat, jetzt im Durchschnitt über ein Vermögen von EURO 175.000 verfügen kann. Berücksichtigt wurden dabei nur Anlageschwerpunkte in Deutschland. Geringer sind die Beträge bei sichereren Fonds wie z. B. Rentenfonds oder Immobilienfonds.

Der Schnitt bei internationalen Rentenfonds lag bei ca. EURO 103.000, offene Immobilienfonds kamen auf ca. EURO 82.000. Man muss allerdings dazusagen, dass die Ergebnisse der einzelnen Fonds erheblich von einander abweichen können. Zudem sind die Renditen, die in den vergangenen Jahren erzielt werden konnten, keine Garantie für die kommenden Jahre.

Durchhaltevermögen bei Geldanlagen
Bitte Bewerten
Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *