Gesundheitsgefahr durch Schiffssmog » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Sonstige News > Gesundheitsgefahr durch Schiffssmog

Wie der Spiegel berichtet, gefährden schwefelhaltige Abgase von Hochseeschiffen die Gesundheit der Anwohner und Mitarbeiter in Seehäfen. Der Spiegel beruft sich dabei auf ein Luftschadstoffgutachten der Hansestadt Hamburg für die geplante HafenCity.

Wohnbebauung wird demzufolge rund um den Kreuzfahrtterminal wegen der hohen Schadstoffbelastung durch Stickoxide, Schwefeldioxid sowie Feinstaub verboten. Der Bau von Bürogebäuden wird nur genehmigt, wenn die Fassade zur Wasserseite geschlossen ist und eine kontrollierte Lüftung aus unbelasteten Bereichen erfolgt.

Die Ursache für dies schlechte Ergebnis liegt in den geringen Umweltanforderungen, die an Passagier- und Handelsschiffe gestellt werden. So hat das Passagierschiff ‚"Queen Mary 2" etwa den Strombedarf von 200.00 Einwohnern, was einen entsprechenden Dieselverbrauch und damit verbundenen Schadstoffausstoß zur Folge hat.

Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!


Gesundheitsgefahr durch Schiffssmog
Bitte Bewerten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*