Renditen der Private Altersvorsorge ‚“Reine Hochstapelei“

Versicherungen Blog > Altersvorsorge > Renditen der Private Altersvorsorge ‚“Reine Hochstapelei“

Renditen der Private Altersvorsorge ‚"Reine Hochstapelei" » Versicherungen Blog

Die Prognosen für die Rendite der privaten Altersversorgung seine ‚"Reine Hochstapelei" so der ehemalige Bundesarbeitsminister Norbert Blüm (CDU) in der ZDF-Sendung ‚"Berlin Mitte" am Donnerstagabend.

Niemanden sei es möglich, heut die Rendite vorherzusagen, die in 30 Jahren erzielbar ist. Außerdem machte Blüm die private Altersversorgung für die Schwächung der staatlichen Rente verantwortlich. Die Rister-Rente sei ‚"ein Schlag auf die Rentensicherheit" so Blüm.

Die Altersversorgung könne nicht auf Kapitaldeckung gestützt werden sondern das Umlagesystem sein das sicherere und klügere System. Laut Blüm würden Versorgungslücken in der staatlichen Rente gar nicht erst entstehen, wenn man die 13 Millionen EURO Förderung für die Riester – Rente in die staatliche Absicherung gesteckt hätte.

Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!

Werbung
Renditen der Private Altersvorsorge ‚“Reine Hochstapelei“
Bitte Bewerten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *