Versicherung für Wenigfahrer » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > KFZ Versicherung > Versicherung für Wenigfahrer

Ab Herbst 2007 soll es ein spezielles Versicherungsangebot für Wenigfahrer geben. Anbieter für diesen besonderen Versicherungstarif wird die Uniqa Sachversicherung sein. Die Ersparnis kann lt. Aussage des Vorstandssprechers Johannes Hajek bei bis zum 35% Prozent liegen. Die Devise lautet: Wer wenig fährt, der zahlt auch wenig.

Die Prämien für die Versicherung sollen dabei an die tatsächliche Nutzung des Fahrzeuges gebunden sein. Als Beispiel ist auf der Landstraße das Unfallrisiko geringer als auf der Autobahn. Die geringste Prämie kann erreicht werden, wenn die jährliche Kilometerleistung unter 5000 liegt. Gemessen wird dies durch Satelitennavigation, Handynetze und IT-Unterstützung. Im Fahrzeug muss dafür für den Preis von EURO 9,00 im Monat eine ‚"Navi-Box" installiert werden.

Probleme mit dem Datenschutz sieht die Uniqa Sachversicherung nicht, da alle Daten nur ‚"komprimiert" genutzt werden. Einzeldaten können nur auf richterliche Anordnung herausgegeben werden.

Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!


Versicherung für Wenigfahrer
Bitte Bewerten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *