1,5 Milliarden EURO Mehreinnahmen

Versicherungen News > Rentenversicherung > 1,5 Milliarden EURO Mehreinnahmen

Die ansteigende Konjunktur macht es möglich. Für das Jahr 2007 erwarten Experten einem Pressebericht zur Folge mehrere Milliarden Mehreinnahmen. Auf die Rentenversicherung sollen davon ca. 1,5 Milliarden EURO entfallen. Zudem sollen bei der Arbeitslosenversicherung 1,5 Milliarden EURO weniger Aufwand entstehen, was auf die sich ständig verbessernde Lage am Arbeitsmarkt zurückzuführen sein dürfte.

Diese Daten sollen das Ergebnis des Jahreswirtschaftsberichtes sein, der Mitte der kommenden Woche von Bundeswirtschaftsminister Michael Glos (CSU) vorgelegt wird. Gemäß diesem Bericht erwartet die Bundesregierung eine deutlich verbesserte Wirtschaftsentwicklung als im Herbst des vergangenen Jahres.

Der Chef des Sachverständigenrates Bert Rürup bezeichnete diese Entwicklung als sehr erfreulich. Die Rentenversicherung schaffe sich damit endlich wieder ein kleines finanzielles Polster. Die Erhöhung der Beiträge auf 19,9 % wurde in diesem Zusammenhang von Rürup als unnötig kritisiert.

Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!

1,5 Milliarden EURO Mehreinnahmen
Bitte Bewerten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *