1470 EURO durchschnittlich für Versicherungen » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Versicherungen > 1470 EURO durchschnittlich für Versicherungen

Mann kann sich heute so ziemlich gegen alles versichern. Sei es die Waschmaschine, der Fernseher oder gar der verlorene Schlüssel, keine Versicherung ist undenkbar. Im abgelaufenen Jahr hat jeder Bundesbürger im Durchschnitt 1470 EURO für Versicherungen ausgegeben.

Leider ist ein Großteil der Versicherungen nicht zwingend notwendig oder gar überflüssig. Wichtige und unumgängliche Versicherungen sind z. B. private Haftpflichtversicherung und die Krankenversicherung. Umso überraschender ist es, dass ein Großteil der Bundesbürger zwar eine Hausratversicherung haben jedoch keine Haftpflichtversicherung.

Wichtig ist es daher, sich bei der Wahl des richtigen Versicherungspaketes von einem Fachmann¬† beraten zu lassen. Ein Versicherungsfachmann kann eine große Hilfe sein und dabei helfen, viel Geld zu sparen, da er sich in der Branche sehr gut auskennt und das Versicherungspaket speziell auf die persönliche Situation abgestellt zusammenstellen kann.

Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!


1470 EURO durchschnittlich für Versicherungen
Bitte Bewerten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*