Rechtsschutzversicherung für Studenten » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Rechtsschutz > Rechtsschutzversicherung für Studenten

Wie wichtig eine Rechtsschutzversicherung ist, merkt man wie bei einigen anderen Versicherungen oft erst, wenn es zu spät ist und die Streitigkeit droht, sehr teuer zu werden. Rechtsschutzversicherungen decken jedoch immer nur bestimmte Lebensbereiche ab, daher ist eine genaue Prüfung der Konditionen vor Vertragsabschluss für jeden potentiellen Versicherungsnehmer sehr wichtig. Der Bereich Verwaltungsrecht ist in kaum einer Rechtsschutzversicherung abgedeckt, doch gerade in diesem Bereich liegen die meisten Streitigkeiten, die während des Studiums auftreten können.¬† Ab einem Preis für 5,98 Euro bieten die Versicherer D.A.S. und allmax.de jetzt ein spezielles Rechtsschutz-Paket für Studierende an, welches das Verwaltungsrecht einbezieht. Typischerweise geht es hierbei um BaföG, Prüfungsangelegenheiten, etc. Außerdem abgedeckt ist Verkehrs-, Reise- und Mietrecht, bei Bedarf und einem etwas höheren Beitrag kann auch noch Immobilienrechtsschutz mit einbezogen werden.

Rechtsschutzversicherung für Studenten
Bitte Bewerten
Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *