Preiskrieg der Kfz-Versicherer » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > KFZ Versicherung > Preiskrieg der Kfz-Versicherer

Die Kfz-Versicherer liefern sich aktuell einen wahren Preiskrieg. Der Vorstandssprecher der HUK-Coburg, Rolf-Peter Hoenen, sagte der „Wirtschaftswoche“: „Die Kriegskassen vieler Konkurrenten sind gut gefüllt. Einige wollen jetzt um jeden Preis Marktanteile kaufen.“ Grund für den aktuellen Preiskampf ist die Erhöhung der Versicherungssteuer zum Jahreswechsel. Laut einem Bericht der „Welt am Sonntag“, erwägen etwa 3,2 Millionen Bundesbürger im Herbst eine Änderung der Auto-Haftpflichtversicherung. Wie das Institut für Demoskopie Allensbach in einer repräsentativen Umfrage herausfand, planen viele einen Wechsel oder einen Neuabschluss aufgrund der höheren Prämien. Für 80 Prozent ist dabei die Kostenersparnis das entscheidende Kriterium. Weiterhin wurde festgestellt, dass die Wechselbereitschaft in den neuen Bundesländern besonders hoch sei.

Preiskrieg der Kfz-Versicherer
Bitte Bewerten
Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!

4 Kommentare für “Preiskrieg der Kfz-Versicherer
  1. Riskmanagement

    Die Konkurenz belebt die Wirtschaft und die Entwicklung und auch den Preis. Also warum nicht?

  2. ChristianFfm

    Und warum sollten Verbraucher nicht zu einem günstigen Anbieter wechseln, wenn sie gleiche oder sogar bessere Leistungen für kleineres Geld erhalten können. Wenn man bspw. zu einem Internetversicherer wechselt, kann der eben auch günstigere Prämien anbieten, weil er im Vertrieb eben Kosten einspart. Im Service muss es damit ja noch eine Abstriche geben, weil die Schadenregulierung ohnehin über Telefon läuft. Auch bei deutsche internet versicherung ist das so, zu der bin ich letztes Jahr gewechselt und spare 100 EURO pro Jahr. Und dass obwohl ich vorher schon bei einem günstigen Anbieter war.

  3. kfz versicherer online vergleichen

    Der Preiskrieg der KFZ Versicherer ist nur zum Vorteil der Kunden. Jedoch sollten alle beim Vergleich auch auf die Leistungen achten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *