Mehr Geld aus der Lebensversicherung holen » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Lebensversicherung > Mehr Geld aus der Lebensversicherung holen

In der aktuellen Wirtschaftslage lösen jeden Monat rund 100.000 Menschen vorzeitig ihre Lebensversicherung auf.¬† Krankheit, Scheidung, Arbeitslosigkeit, es gibt viele Gründe, warum das Geld anderweitig benötigt wird. In erster Linie profitieren die Versicherungen von den Kündigungen. In den ersten Jahren ist der Rückkaufswert quasi bei Null. Da lohnt sich ein Blick auf andere Märkte. Man kann die Lebensversicherung auch an andere Firmen verkaufen, die den Vertrag dann bis zum Ende weiterführen um die Auszahlungssumme zu kassieren. Hier lässt sich oft mehr Geld erzielen, als bei einer Kündigung des Vertrags. Das Vorgehen ist relativ einfach. Der Versicherte schickt eine Kopie der Police zum Ankäufer und füllt dazu noch einen Fragebogen aus. Dann wird dieser geprüft und ein Angebot gemacht. Ganz unproblematisch ist aber auch dieser Weg nicht. Manche Versicherung arbeiten nicht gerne mit diesen Ankäufern zusammen. Letztlich bleibt ihnen aber trotzdem nichts anderes übrig, als dem Verkauf zuzustimmen, jedoch können sie den Ablauf des Verkaufs um einiges schwieriger gestalten.

Es eigenen sich aber nicht alle Lebensversicherungen zum Verkauf. Policen der größeren Gesellschaften sind leichter zu verkaufen. Bei Direktversicherungen und fondsgebundenen Lebens- oder Rentenversicherungen ist die Chance gleich Null. Auch sollte der Vertrag maximal noch 15 Jahre laufen, mindestens 10.000 Euro Versicherungssummer aufweisen und mindestens einen Rückkaufswert von 5.000 Euro haben. Kurze Restlaufzeiten und hohe Rückkaufswerte sind die besten Verkaufsargumente.

Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!


Mehr Geld aus der Lebensversicherung holen
Bitte Bewerten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *