Bayer kauft weitere Schering-Aktien » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Aktien & Fonds > Bayer kauft weitere Schering-Aktien

Bayer kauft weitere Schering-Aktien und erhöht seinen Anteil jetzt auf 88,74%. Die Bayer AG, Leverkusen, hat weitere Schering-Aktien am Markt gekauft. Wie aus einer Meldung an die US-Börsenaufsicht SEC am Freitag hervorgeht, stockte der Konzern seinen Anteil in den vergangenen Tagen um weitere 335.455 Aktien oder 0,17% am Grundkapital von Schering zu einem Preis von 89 EUR je Aktie auf. Damit kontrolliere Bayer jetzt 88,74% der Schering-Aktien, heißt es in der Mitteilung weiter.

Dabei sind noch nicht mal die Aktien berücksichtigt, die Bayer innerhalb der nachträglichen Annahmefrist zum Kauf angeboten wurden, die um Mitternacht ausgelaufen ist. Mit einer Veröffentlichung der Annahmequote rechnen Beobachter wie schon beim Ablauf der ersten Frist erst nach einigen Tagen. Die Quote ist für Bayer wichtig, weil der Konzern beim Erreichen von 95% die verbliebenden Aktionäre zwangsweise abfinden kann und Schering dann zudem kurzfristig den DAX verlassen wird. (FAZ)

Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!


Bayer kauft weitere Schering-Aktien
Bitte Bewerten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*