Krankenkassebeiträge steigen auf breiter Front » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Krankenversicherung > Krankenkassebeiträge steigen auf breiter Front

Nach der Techniker Krankenkasse (TK) erwägen nun offenbar auch zahlreiche andere gesetzliche Kassen Beitragserhöhungen in näherer Zukunft. Während die TK ihren Beitragssatz schon zum 1. Juli um 0,3 Prozent auf dann 13,1 Prozent anheben könnte, diskutieren auch die Allgemeinen Ortskrankenkassen (AOK) über Erhöhungen im Herbst.

Ebenso wie viele Betriebskrankenkassen will die Barmer Ersatzkasse (BEK) ihre Beiträge zunächst stabil halten. Das gilt allerdings nur für das laufende Jahr. Wie die Entwicklung ab 2007 verlaufen wird, ist noch offen.

Als Grund für die Beitragssteigerungen auf breiter Front nennen die Krankenkassen gestiegene Kosten und erwartete ‚"neue Milliardenbelastungen" wie etwa die Anhebung der Mehrwertsteuer Anfang 2007 von jetzt 16 auf dann 19 Prozent.

Krankenkassebeiträge steigen auf breiter Front
Bitte Bewerten
Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!

Von Stephan (Insgesamt 332 News)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *