Kein voller Kassenbeitrag für Rentner » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Krankenversicherung > Kein voller Kassenbeitrag für Rentner

Ein Ergebnis der Gesundheitsreform, die derzeit beraten wird, hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bereits vorweggenommen: Es bleibt dabei, dass Rentner nur die Hälfte der Krankenkassenbeiträge zahlen müssen. Der Rest kommt im Rahmen der ‚"solidarischen Finanzierung" auch weiterhin vom Staat. Zwischenzeitlich waren Überlegungen öffentlich geworden, Rentner fortan zu 100 Prozent mit den Abgaben zur gesetzlichen Krankenversicherung zu belasten.

Das Versprechen, das zumindest in der laufenden Legislaturperiode alles beim Alten bleibe, gab die Kanzlerin beim Verbandstag des Sozialverbands VdK ab.

Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!


Kein voller Kassenbeitrag für Rentner
Bitte Bewerten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *