Versicherung für Kinder » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Altersvorsorge > Versicherung für Kinder

Gerade in Bezug auf die immer weiter fallenden Renten wird es immer wichtiger gerade für Kinder etwas fürs Alter zu tun. Seit rund zwei Jahren kommen regelmäßig sogenannte neue Kinderpolicen auf den Markt, bei denen es sich im Grunde genommen um eine fondsgebundene Rentenversicherung handelt, mit der die Altersvorsorge der Kinder gewährleistet werden soll. Eines der meist gelobten Produkte ist die Performer Primus Plus 50 von der LV 1871.

Die Kinder-Police kann nur von jemanden ab einem Alter von 50 Jahren abgeschlossen werden. Die Versorgten dürften so meist Enkel, Nichten oder Patenkinder sein. Die Kinder müssen zwischen null und 15 Jahre alt sein. Zu Beginn zahlt der Versorger die Beiträge – mindestens bis zum 18., höchstens bis zum 27. Lebensjahr. Stirbt der Einzahlende vorher, zahlt die Versicherung die Prämien bis zum Ablauf dieser Versorgungsphase. Danach muß das inzwischen erwachsene Kind die Beitragszahlung übernehmen. Weitere details finden sich z.B. in einem guten Artikel der Welt.

Versicherung für Kinder
Bitte Bewerten
Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *