Finanzwissenschaftler fordert Rentenkürzungen » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Rentenversicherung > Finanzwissenschaftler fordert Rentenkürzungen

Der Finanzwissenschaftler Bernd Raffelhüschen hat mit einem Vorschlag für Aufsehen gesorgt, der bislang in Politikerkreisen als Tabu galt – zumindest in öffentlichen Äußerungen. Raffelhüschen plädiert für eine Senkung der Renten.

Vor dem Hintergrund der Einkommensentwicklung der Beschäftigten in Deutschland seien Einschnitte bei den Altersbezügen ‚"notwendig und sinnvoll". Das bisherige System, das Arbeitsminister Franz Müntefering durch ein neues Gesetz zementieren will, schließt Rentenkürzungen aus. Das jedoch, so kritisiert Raffelhüschen, sei ‚"ungerecht", weil die Erwerbstätigen mit immer weniger Geld auskommen müssten, während die Rentner verschont belieben.

Finanzwissenschaftler fordert Rentenkürzungen
Bitte Bewerten
Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *