Autoversicherung – Tarif nutzungsabhängig » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > KFZ Versicherung > Autoversicherung – Tarif nutzungsabhängig

Deutsche Autoversicherer planen evtl. die Einführung nutzungsabhängiger Tarife, um Risiken und Preise der Autoversicherung künftig noch genauer kalkulieren zu können. Rückversicherer Swiss Re stellt derzeit das von ihm angedachte System einer Tankkarte (Mileage Monitoring) seinen Kunden, den Erstversicherern, vor und rechnet mit regem Interesse.

Mit Mileage Monitoring hat der Swiss auf einer Chipkarte ein Verfahren entwickelt mit dem während des Tankens insbesondere die aktuelle Kilometerleistung erfasst und direkt an den Versicherer übermittelt wird. Somit können Versicherungenzeitnah die tatsächlichen Daten mit den Angaben in der Police abgleichen und entsprechend reagieren.

Versicherungsunternehmen stehen dem Projekt „Mileage Monitoring“ von Swiss Re aufgeschlossen gegenüber. (FAZ)

Autoversicherung – Tarif nutzungsabhängig
Bitte Bewerten
Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *