Versicherung für Firmen gegen Terroranschläge » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Versicherungen > Versicherung für Firmen gegen Terroranschläge

Nach Ansicht der deutschen Versicherer verfügen Unternehmen hierzulande nicht über einen ausreichenden Versicherungsschutz gegen Terroranschläge.

Die Versicherungswirtschaft hatte als Reaktion auf die Anschläge vom 11. September 2001 in New York und Washington die Extremus AG gegründet – die Resonanz in der deutschen Wirtschaft blieb jedoch deutlich hinter den Erwartungen zurück.

Extremus übernimmt Schäden bis zu 2 Milliarden Euro, danach greift die Haftung des Staates, der ebenfalls an der Terrorversicherung beteiligt ist. Die Staatsgarantie läuft zunächst bis zum Jahr 2007 und umfasst Terrorschäden bis zu einer Höhe von 10 Milliarden Euro.

Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!


Versicherung für Firmen gegen Terroranschläge
Bitte Bewerten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*