Kfz-Versicherer fordern bessere Kopfstützen

Versicherungen Blog > KFZ Versicherung > Kfz-Versicherer fordern bessere Kopfstützen

Kfz-Versicherer fordern bessere Kopfstützen » Versicherungen Blog

Wieviel Schutz bieten Autositze den Insassen bei einem Unfall? Dieser Frage ist eine Reihe europäischer Kfz-Versicherungen nachgegangen. Das Ergebnis: Die Sitze werden zwar von Jahr zu Jahr besser, doch noch immer haben viele Hersteller ihre ‚"Hausaufgaben" nicht gemacht.

Die Hälfte der getesteten Autositze wurde mit ‚"schlecht" oder ‚"mäßig" bewertet, nicht einmal 20 Prozent erhielten das Prädikat ‚"gut". Die Kfz-Versicherer haben die Autoindustrie nun aufgefordert, die Sicherheitsstandards zu verbessern. Hintergrund des Engagements der Versicherungen ist die nach wie vor hohe Zahl von Auffahrunfällen mit Personenschäden. Vor allem für Verletzungen im Halswirbelbereich müssen die Kfz-Versicherer hohe Schmerzensgeldzahlungen leisten. Durch verbesserte Sitze und insbesondere sicherere Kopfstützen könnten viele Gesundheitsschäden bei Auffahrunfällen vermieden werden.

Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!

Werbung
Kfz-Versicherer fordern bessere Kopfstützen
Bitte Bewerten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *