Riester-Rente: Höhere staatliche Förderung ab 2006 » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Riester-Rente > Riester-Rente: Höhere staatliche Förderung ab 2006

Die Versicherungswirtschaft setzt weiterhin auf die Riester-Rente. Rund 460.000 Neuverträge konnten in den ersten neun Monaten des Jahres 2005 abgeschlossen werden. Die Gesamtzahl der Riester-Policen stieg damit auf etwa vier Millionen.

Im kommenden Jahr erhoffen sich die Versicherer zusätzliche Impulse durch die steigende staatliche Förderung. Statt wie bisher 76 Euro beträgt die Grundzulage ab 2006 bereits 114 Euro jährlich. Angehoben wird zudem die Kinderzulage. Diese Zahlung von ‚"Vater Staat" steigt auf 138 Euro jährlich (gegenüber bislang 92 Euro).

Die Förderung gibt es aber nicht automatisch, sie muss beantragt werden. Dieser Zulagenantrag kann auch rückwirkend gestellt werden. Es gilt jedoch, Fristen einzuhalten: Wer im Jahr 2003 einen Riester-Renten-Vertrag abgeschlossen hat, muss bis spätestens 31.12.2005 den Zulagenantrag stellten, um sich die staatliche Förderung für den gesamten Zeitraum seit Vertragsbeginn zu erhalten.

Riester-Rente: Höhere staatliche Förderung ab 2006
Bitte Bewerten
Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *