Ausbildungsversicherung: Beste Chancen für den Nachwuchs » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Versicherungen > Ausbildungsversicherung: Beste Chancen für den Nachwuchs

Eine gute Ausbildung ist ein wichtiger Baustein für beruflichen Erfolg. Doch ein Hochstudium verursacht nicht erst seit Einführung der Studiengebühren einige Kosten. Die Folge: Kinder aus sozial schwachen Familien schreiben sich deutlich seltener an der Uni ein als ihre Altersgenossen aus finanziell besser gestellten Haushalten.

Ausbildungsversicherungen können helfen, die finanzielle Basis für eine qualifizierte Ausbildung zu legen. Schließen Eltern für ihren Nachwuchs gleich nach der Geburt eine solche Versicherung ab und investieren sie z.B. monatlich 25 Euro, dann kommt bis zur Volljährigkeit des Kindes eine ansehnliche Summe zusammen.

Das Geld, das Eltern oder Großeltern für die Ausbildungsversicherung überweisen, wird von den Versicherungsgesellschaften zumeist in eine Kapitallebensversicherung eingezahlt oder direkt am Finanzmarkt angelegt. Eine Garantieverzinsung bietet Sicherheit, hinzu kommen Überschußbeteiligungen – je nachdem, wie erfolgreich die Versicherung die Beiträge investiert hat.

Ausbildungsversicherung: Beste Chancen für den Nachwuchs
Bitte Bewerten
Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *