Englische Lebensversicherung: Machen Sie es wie die Queen

Versicherungen Blog > Lebensversicherung > Englische Lebensversicherung: Machen Sie es wie die Queen

Nachdem die Steuervorteile bei der Kapital-Lebensversicherung seit Anfang 2005 reduziert wurden, rückt die Frage nach der Rendite stärker in den Mittelpunkt. Und hier können englische Lebensversicherungen im Durchschnitt einige Prozentpunkte mehr vorweisen als die Produkte deutscher Versicherer. Zudem gelten die Verwaltungsgebühren auf der Insel als niedriger.

Zu den großen Anbietern in Großbritannien gehört die Gesellschaft Clerical Medical, die auch zahlreiche deutsche Kunden hat. Das Unternehmen, das seit 1824 besteht, erhält regelmäßig Bestnoten von internationalen Ratingagenturen. Wer dort einen Vertrag abschließt, befindet sich übrigens in bester Gesellschaft: Auch die königliche Familie läßt einen Teil ihres Vermögens von Clerical Medical verwalten.

Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!

Englische Lebensversicherung: Machen Sie es wie die Queen
Bitte Bewerten
Kommentar für “Englische Lebensversicherung: Machen Sie es wie die Queen
  1. Norbert Mattern

    Vor einem Abschluß einer LV bei der CM ist dringend abzuraten !!! Der offizielle Zuwachs meiner LV der Jahre 05 und 06 betrug ein HALBES (!) Prozent.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *