Versicherungen warnen vor ‚“doppelter Steuererhöhung“ » Versicherungen Finanzen

Versicherungen News > News > Versicherungen > Versicherungen warnen vor ‚“doppelter Steuererhöhung“

Mit ihren Plänen zur Erhöhung der Mehrwertsteuer um drei Prozentpunkte stoßen Union und SPD in weiten Teilen der Wirtschaft auf Ablehnung. Auch der Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hat die Pläne kritisiert. Insbesondere warnen die Experten davor, neben der Mehrwert- auch die Versicherungssteuer anzuheben. Dies käme einer ‚"doppelten Steuererhöhung" gleich, die schwerwiegende Folgen haben könne: Eine zunehmende Zahl von Menschen werde sich einen ausreichenden Versicherungsschutz nicht mehr leisten können, wichtige Risiken blieben unversichert. Im Fall des Falles müsse dann die Allgemeinheit für mögliche Schäden aufkommen

Versicherungen warnen vor ‚“doppelter Steuererhöhung“
Bitte Bewerten
Bleiben Sie immer aktuell mit unserer kostenlosen Handy-App!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menschlich? Dann bitte rechnen. ;) *