Versicherungen News



Achtung: Nur noch bis zum 31.12. staatliche Zulage sichern! - Hier kostenloses Angebot zur Riester Rente einholen!

Rente nur knapp über Sozialhilfe

Das meint zumindest Rentenexperte Bernd Raffelhüschen, ‚"Die durchschnittliche Rente wird etwas über Sozialhilfeniveau liegen". ‚"Viele Rentner werden zu unterstützen sein", sagt er voraus. Kiene guten Aussichten: die Rentenversicherung hat kein Finanzierungsproblem, aber die Bevölkerung dürfe nur noch eine Basisversicherung erwarten. In vielen Fällen dürfte die gesetzliche Renten sogar weniger als das Arbeitslosengeld II betragen, so Raffelhüschen weiter.

Der Kölner Statistiker Eckart Bomsdorf sieht das ganze aber etwas anders: Durch die Anhebung des Rentenalters verschiebe sich die zahlenmäßige Relation von Erwerbstätigen und Rentnern, wodurch die Bremswirkung des bereits bestehenden Nachhaltigkeitsfaktors bei künftigen Rentenanpassungen deutlich vermindert werde.

Raffelhüschen empfiehlt die betriebliche Altersvorsorge (BAV) stärker zu nutzen. Der Vorteil liegt hier klar auf der Hand, denn seit 2002, als das Altersvermögensgesetz im Bundestag abgesegnet wurde, ist der Betrag, der in einen BAV-Vertrag investiert wird, von Sozialversicherung und Lohnsteuer befreit.



Kein Kommentar

Keine Kommentare bis jetzt.

Geben Sie Ihre Meinung ab: